Unterwegs im Trierer Land

An Obermosel, Saar und Ruwer


Hinterlasse einen Kommentar

Trierweiler/Udelfangen – Weitblick ohne Grenzen

Zur Abwechslung habe ich mir für heute einmal wieder einen Wanderweg der Verbandsgemeinde Trier-Land herausgesucht (die Wanderwege mit dem Baum). Nach dem Möhn-Träg-Weg bei Welschbillig und der Wanderung oberhalb der Sauer bei Mesenich fahre ich heute über die B51 die „Bitburger“ hinauf nach Udelfangen …

Weiterlesen

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Premiumwanderweg „Römerpfad“

Einer der schönsten Wanderwege der Region ist mit Sicherheit der „Römerpfad“, der neben tollen Höhenaussichten, spektakulären Höhlen, einer alten Burg und wahren Abgründen seit Ostern auch wieder den Weg durch das wildromatische Butzerbachtal mit seinen neu renovierten Stegen und Brücken beinhaltet. Im Rahmen eines Votings der Landesschau Rheinland-Pfalz wurde der „Römerpfad“ von den Zuschauern zum schönsten Wanderweg im ganzen Land gewählt.
Viele Gründe, sich diesen Weg einmal näher anzuschauen …

Weiterlesen


Ein Kommentar

Aussichtsreich über dem Tal der Sauer

Obwohl so nah ist mir das Gebiet der äußersten Südeifel, also die „Ecke“ zwischen Sauer und Mosel, bisher noch relativ unbekannt. Ich habe mir vorgenommen, dass sich das in diesem Jahr auf jeden Fall ändern soll, denn das Gebiet ist landschaftlich äußerst reizvoll und hat auch einige wunderschöne Wanderwege zu bieten. Nachdem ich im letzten Herbst schon den Möhn-Träg-Weg gegangen bin, zieht es mich heute nach Langsur-Mesenich, kurz bevor die Sauer in die Mosel mündet … Weiterlesen


3 Kommentare

Möhn-Träg-Weg

Wanderweg Nr. 11 / VG Trier-Land

Das Gebiet der Verbandsgemeinde Trier-Land erstreckt sich in nord-südlicher Richtung zwischen Mosel und Bitburg sowie in west-östlicher Richtung zwischen Sauer- und Kylltal und hat für den Wanderer aus dem Trierer Raum einiges zu bieten. Neben Eifelsteig und Moselsteig, die sich durch das Gebiet Trier-Land ziehen, laden auch viele attraktive Rundwege, die von der VG Trier-Land in 2015 überarbeitet und neu ausgezeichnet wurden, zu Halbtages- oder Tagestouren ein.

Einen dieser Rundwege, den Möhn-Träg-Weg in der Nähe von Welschbillig, möchte ich euch heute einmal vorstellen …

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Meulenwald – von Schweich nach Föhren

Was tun, wenn man wandern gehen möchte und es im Sommer so richtig heiß werden soll? Im Trierer Land kein Problem, man geht einfach in den Wald! Gute Möglichkeiten, auch bei großer Hitze entspannt zu wandern, bieten der hier bereits beschriebene Mattheiser Wald (Rundweg I oder Rundweg II) sowie der Weißhaus Wald oder das Busental.
Ein weiteres schattiges Plätzchen finde ich natürlich auch im Meulenwald, dem „Waldgebiet des Jahres 2012“ …

Weiterlesen


3 Kommentare

„Traumschleife“: Manternacher Fiels

Wer aus dem Trierer Land kennt sie nicht, die lange „Tankstraße“ zwischen Wasserbillig und Mertert in Luxemburg. Weniger bekannt ist vielleicht, dass sich nur 5 km weiter ein ganz besonderes Naturschutzgebiet verbirgt, durch das seit dem vergangenen Jahr eine „Traumschleife“ des Saar-Hunsrück-Steigs führt. Ein ganz besonderes Wandererlebnis inmitten unberührter Natur, mit einem herausragend hohen Anteil an Waldpfaden, großartigen Felsformationen, einem alten Weinberge im Wald und einem insgesamt herrlich natürlichem Umfeld. Höchste Zeit, dieses Naturschauspiel kennenzulernen …

Weiterlesen