Unterwegs im Trierer Land

An Obermosel, Saar und Ruwer


Hinterlasse einen Kommentar

Kanzem – Natur pur auf der Saarinsel

Der Februar neigt sich dem Ende und endlich scheint einmal am Wochenende die Sonne – höchste Zeit also, in die Saison 2016 zu starten! Zum lockeren Start ins Jahr habe ich mir eine nicht sehr anspruchsvolle aber sehr schöne Strecke rund um Kanzem ausgesucht.

Im Rahmen des Saarausbaus und den dadurch geschaffenen Abkürzungskanal der Saar-Schiffahrts-Straße ist hier eine Insel entstanden, deren Hauptort Kanzem am flachen Ufer direkt am Fluss liegt.Von “oben”, also bei meinen Wanderungen rund um den Galgenberg (zum Beispiel HIER oder HIER), habe ich Kanzem und die Saarinsel ja schon oft gesehen ((HIER noch ein Panoramabild von Januar). Nun wurde es Zeit, dieses Kleinod einmal näher zu entdecken … Weiterlesen

Advertisements


Ein Kommentar

Panoramawanderung Konzer Tälchen (nur Bilder)

Blühende Obstbäume bei Krettnach

In den Weinbergen rund ums „Konzer Tälchen“ kann man sich eigentlich nicht verlaufen, das „Tälchen“ und seine Dörfer hat man immer im Blick. Jeder kann sich also den für ihn am günstigsten – und erlebnisreichsten Weg – aussuchen …

Weiterlesen


Ein Kommentar

Winterspaziergang am Galgenberg

Blick vom Aussichtspunkt Galgenberg auf Wiltingen & den Altarm der Saar

Schnee ist ja in unserer Region, insbesondere in Trier selbst, meistens ziemlich rar. Wenn’s denn mal schneit, dann bleibt es in der Regel nicht lange liegen. Auf der Suche nach dem letzten bisschen Schnee bin ich auf die Höhe nach Kommlingen gefahren und habe von dort eine kleine Rundwanderung um den Galgenberg gemacht.
Eine hervorragende Strecke auch im Winter, die auf breiten Wegen leicht zu gehen ist und – mit einer Ausnahme – kaum Gefälle aufbietet, dafür mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Also auch für die, die nicht so gut zu Fuß sind, aber trotzdem gerne die Natur genießen möchten, durchaus geeignet.

Weiterlesen


2 Kommentare

Scharzberg – von Oberemmel nach Wiltingen

  • Rundwanderung
  • Weg: Asphalt, Weinberg-Wirtschaftswege
  • Länge: ca. 9 km
  • Sehenswürdigkeiten: Weinberge, Panoramaaussicht, Weinlehrpfad
  • leicht – mittelschwer wg. Steigung Saarweinwanderweg
  • Weitere Informationen: Oberemmel, Wiltingen, Saarweinwanderweg
  • Ähnliche Strecke auf gpsies: hier

September – Die Zeit des Weins! Das schöne Spätsommerwetter lud ein zu einer ausgedehnten Wanderung in die Weinberge.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Das Konzer Tälchen

  • Rundwanderung
  • Weg: Waldwege, Feld-/Weinbergwege, etwas Asphalt
  • Länge: ca. 8 km
  • Sehenswürdigkeiten: Konzer Tälchen & die Weinberge, Steine am Fluss
  • leicht
  • Infomaterial: Informationen „Konzer Tälchen“
  • Einkehrmöglichkeiten: Gasthaus Adams-Schmitz (Öffnungszeiten beachten! Mittwochs Ruhetag)
  • Bahn-/Busanbindung: RB 33727 Regionalbahn von Trier nach Konz, anschl. Bus RMV 204 Richtung Oberemmel

Das Gebiet rund ums „Konzer Tälchen“, ursprünglich einmal ein altes Flusstal der Mosel, mit seinen kleinen Dörfern, Weinbergen, Waldgebieten, Getreide- und Streuobstflächen bietet für fast jeden ein höchst abwechslungsreiches Programm und ist gleichermaßen für Wanderer, Walker, Jogger oder auch Radfahrer und sogar Reiter bestens zur näheren Erkundung geeignet.

Ein schöner, ca. 8 km langer Rundweg (je nachdem, welche „Schlenker“ man noch machen möchte) ist das Gebiet rund um die beiden „Konzer Tälchen“ Orte Krettnach und Oberemmel.

Weiterlesen


4 Kommentare

Wiltinger Galgenberg

 

  • Rundwanderung
  • Weg: Waldwege, Feld-/Weinbergwege,
  • Länge: ca. 10 km
  • Sehenswürdigkeiten: Galgenberg, Weinberge, Blick auf Wiltingen & die Saar
  • Anforderungsprofil: mittelschwer
  • Infomaterial: PDF Nordic Walking Parcours Konz, ähnliche Tour auf gpsies
  • Einkehrmöglichkeiten: Landhaus Euchariusberg (Öffnungszeiten beachten! Montags Ruhetag)
  • Bahn-/Busanbindung: RB 33727 Regionalbahn von Trier nach Konz, anschl. Bus RMV 204 Richtung Oberemmel

Heute führt mich mein Weg wieder einmal zum Niedermenninger Wanderparkplatz, von dem aus ich bereits meine Mühlenwegwanderung begonnen hatte. Von hier aus gibt es verschiedene Möglichkeiten zu Wanderungen in dieser Region, die sich individuell abkürzen oder verlängern lassen – je nach Lust und Laune.

Ich wähle heute einen besonders schönen Ausflug hinauf zum Galgenberg, mit Blick auf Wiltingen und den Wiltinger Saarbogen.

Weiterlesen