Unterwegs im Trierer Land

An Obermosel, Saar und Ruwer


Hinterlasse einen Kommentar

Von Konz zum Galgenberg

Durchs „Konzer Tälchen“ und rund um den Galgenberg führen viele Wege – einige davon habe ich hier auch schon vorgestellt (z.B. HIER). Heute möchte ich euch noch eine Alternativroute zeigen, die insbesondere jetzt, in der kalten und unwirtlichen Jahreszeit, gut für einen Ausflug in die Natur geeignet ist. Die Wege sind breit und somit auch im Winter recht gut begehbar und bieten dazu noch herrliche Aussichten auf die Saarinsel und ins Konzer Tälchen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Rund um die „Ayler Kupp“

Panoramaweg „Ayler Kupp“

Die Saarlage „Ayler Kupp“  oberhalb von Ayl und Biebelshausen ist für ihre vollmundigen, rassigen Rieslinge bekannt und eine der bedeutendsten und besten Weinlagen an der Saar. Die Bergkuppe schiebt sich charakteristisch in die Talweite der Saar, im Süden und Südwesten als Weinberg, Richtung Norden sehr waldreich. Wander- und Walkingstrecken durchziehen dieses Gebiet – man kann hier also nicht nur lecker Wein trinken, sondern auch wunderschön durch den Wein wandern …

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kanzem – Natur pur auf der Saarinsel

Der Februar neigt sich dem Ende und endlich scheint einmal am Wochenende die Sonne – höchste Zeit also, in die Saison 2016 zu starten! Zum lockeren Start ins Jahr habe ich mir eine nicht sehr anspruchsvolle aber sehr schöne Strecke rund um Kanzem ausgesucht.

Im Rahmen des Saarausbaus und den dadurch geschaffenen Abkürzungskanal der Saar-Schiffahrts-Straße ist hier eine Insel entstanden, deren Hauptort Kanzem am flachen Ufer direkt am Fluss liegt.Von “oben”, also bei meinen Wanderungen rund um den Galgenberg (zum Beispiel HIER oder HIER), habe ich Kanzem und die Saarinsel ja schon oft gesehen ((HIER noch ein Panoramabild von Januar). Nun wurde es Zeit, dieses Kleinod einmal näher zu entdecken … Weiterlesen


Ein Kommentar

Winterspaziergang am Galgenberg

Blick vom Aussichtspunkt Galgenberg auf Wiltingen & den Altarm der Saar

Schnee ist ja in unserer Region, insbesondere in Trier selbst, meistens ziemlich rar. Wenn’s denn mal schneit, dann bleibt es in der Regel nicht lange liegen. Auf der Suche nach dem letzten bisschen Schnee bin ich auf die Höhe nach Kommlingen gefahren und habe von dort eine kleine Rundwanderung um den Galgenberg gemacht.
Eine hervorragende Strecke auch im Winter, die auf breiten Wegen leicht zu gehen ist und – mit einer Ausnahme – kaum Gefälle aufbietet, dafür mit einer grandiosen Aussicht belohnt. Also auch für die, die nicht so gut zu Fuß sind, aber trotzdem gerne die Natur genießen möchten, durchaus geeignet.

Weiterlesen


4 Kommentare

Wiltinger Galgenberg

 

  • Rundwanderung
  • Weg: Waldwege, Feld-/Weinbergwege,
  • Länge: ca. 10 km
  • Sehenswürdigkeiten: Galgenberg, Weinberge, Blick auf Wiltingen & die Saar
  • Anforderungsprofil: mittelschwer
  • Infomaterial: PDF Nordic Walking Parcours Konz, ähnliche Tour auf gpsies
  • Einkehrmöglichkeiten: Landhaus Euchariusberg (Öffnungszeiten beachten! Montags Ruhetag)
  • Bahn-/Busanbindung: RB 33727 Regionalbahn von Trier nach Konz, anschl. Bus RMV 204 Richtung Oberemmel

Heute führt mich mein Weg wieder einmal zum Niedermenninger Wanderparkplatz, von dem aus ich bereits meine Mühlenwegwanderung begonnen hatte. Von hier aus gibt es verschiedene Möglichkeiten zu Wanderungen in dieser Region, die sich individuell abkürzen oder verlängern lassen – je nach Lust und Laune.

Ich wähle heute einen besonders schönen Ausflug hinauf zum Galgenberg, mit Blick auf Wiltingen und den Wiltinger Saarbogen.

Weiterlesen