Unterwegs im Trierer Land

An Obermosel, Saar und Ruwer

Konzer Tälchen

In einem alten Flusstal der Mosel liegen drei Weinorte, die heute Stadtteile von Konz sind, ihren eigenen Charakter aber durchaus bewahrt haben. Drei friedliche Winzerdörfer: Niedermennig, Obermennig, Krettnach und Oberemmel haben im weiten, fruchtbaren Tal Wiesen und Äcker, während sich auf den günstigen Hängen die Weinreben (überwiegend Riesling) bis zum Wald auf der Höhe hinziehen.
Es ist eine sanfte Landschaft, hier zwischen Saar und Mosel, zu deren weichen Linien die erholsame Ruhe der kleinen Dörfer genauso passt, wie das milde Klima der Weinregion.

(Quelle: http://www.mosel-reisefuehrer.de)

Den Abschluss bildet Wiltingen und die Kanzemer Saarinsel mit dem kleinen Örtchen Kanzem.

 

 

Advertisements