Unterwegs im Trierer Land

Wandern an Obermosel, Saar & Ruwer


Hinterlasse einen Kommentar

Traumschleife „Wein- und Naturpfad Palmberg Ahn“

Eine meiner letzten schönen Herbsttouren führte mich in diesem Jahr nach Luxemburg, ins kleine Örtchen Ahn. Ahn ist entweder links der Mosel über die B49 (Igel, Wasserbillig) oder rechts der Mosel über die B51/B419 (Konz, Temmels) sehr gut zu erreichen. Alleine die Fahrt an der Obermosel entlang ist an einem schönen, sonnigen Herbsttag schon die Reise wert …

Weiterlesen


2 Kommentare

Grevenmacher Wanderweg G1

Wo hat man schon einmal die Gelegenheit, lästiges Tanken mit einer kleinen Wanderung zu verbinden? Natürlich bei uns … bzw. im benachbarten Luxemburg. Ich fahre an diesem schönen Oktobertag nach Grevenmacher zum tanken. Grevenmacher erreicht man entweder über Igel und Wasserbillig oder man nimmt die andere Moselseite und fährt auf der Elbling-Route bis zur Europabrücke und überquert dort die Mosel nach Grevenmacher. Und direkt im Ort kann es auch schon losgehen …

Weiterlesen


Ein Kommentar

Aussichtsreich über dem Tal der Sauer

Obwohl so nah ist mir das Gebiet der äußersten Südeifel, also die „Ecke“ zwischen Sauer und Mosel, bisher noch relativ unbekannt. Ich habe mir vorgenommen, dass sich das in diesem Jahr auf jeden Fall ändern soll, denn das Gebiet ist landschaftlich äußerst reizvoll und hat auch einige wunderschöne Wanderwege zu bieten. Nachdem ich im letzten Herbst schon den Möhn-Träg-Weg gegangen bin, zieht es mich heute nach Langsur-Mesenich, kurz bevor die Sauer in die Mosel mündet … Weiterlesen


2 Kommentare

Naturschutzgebiet Nitteler Felsenweg

Nittel - Machtum - Mosel

Nittel – Machtum – Mosel

Besonders an schönen Sonnentagen im Spätsommer oder Herbst bietet sich der Nitteler Felsenpfad für eine aussichtsreiche, kleine „Genuss-Wanderung“ an. Der Nitteler Felsenweg führt durch die Weinberge von Nittel ins Naturschutzgebiet Nitteler Fels  mit seinen imposanten Felsen und herrlichen Weitblicken ins Moseltal bis nach Luxemburg. Und von Trier aus ist es auch garnicht weit bis in dieses kleine Paradies …

Weiterlesen