Unterwegs im Trierer Land

An Obermosel, Saar und Ruwer


Hinterlasse einen Kommentar

„Seitensprung“: Saar-Riesling-Steig

Ganz in der Nähe von Trier wartet auf den Wanderer eine ganz besondere Herausforderung: Mit seinen ca. 18 km gehört der „Saar-Riesling-Steig“ zu den längeren der Moselsteig „Seitensprünge“. Für diesen Premiumwanderweg sollte man also viel Zeit einplanen! Denn es gibt unterwegs einiges zu entdecken: Urige Pfade durch lauschige Wälder, aussichtsreiche Höhen, Wiesen und Weinberge und immer wieder wunderschöne Ausblicke ins Saartal. Der Weg ist nicht ganz leicht, aber wenn man genug Zeit einplant, gut zu bewältigen. Dem Wanderer bieten sich außerdem 3 verschiedene Zuwege zum Saar-Riesling-Steig, in Schoden, Ockfen und Wiltingen. Ich beginne meine Tour am Bahnhof in Schoden und mache mich auf den Weg …

Weiterlesen

Advertisements


3 Kommentare

„Seitensprung“: Longuicher Sauerbrunnen

Sauerbrunnen – Longuich

Endlich einmal wieder ein schöner, sonniger Oktobertag! Ideal für eine kleine Wanderung vor den Toren Triers. Ich fahre über den Autobahnzubringer bis zum Moseldreieck, wo es auf die A1 Richtung Köln oder Saarbrücken geht. Dort liegt das Dörfchen Longuich an der Mosel und der zertifizierte Wanderweg „Longuicher Sauerbrunnen“, der als „Seitensprung“ zum Moselsteig gehört.

Weiterlesen


2 Kommentare

„Seitensprung“: Karlskopf-Panoramaweg Pellingen/Krettnach

 Karlskopf-Panoramaweg

Im März 2014 habe ich zum ersten Mal von einem neuen Premiumwanderweg ganz in der Nähe von Trier gehört – geplante Fertigstellung Juni 2014 … Bei dieser kurzen Ankündigung blieb es dann aber viele Monate lang. Erst vor ein paar Wochen habe ich erfahren, dass dieser Weg nun fertig gestellt und beschildert ist. Also habe ich mich aufgemacht, diesen neuen „Seitensprung“ zum Moselsteig einmal selbst in Augenschein zu nehmen, vor allem, da er wirklich direkt vor den Toren Triers liegt und im Bereich der mir wohl bekannten Pellinger Höhe und des Konzer Tälchens verläuft.

Weiterlesen